Der neue Fidor Cash Coach

Smarter als je zuvor

Der Fidor Cash Coach

Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht und sich gewünscht, am Ende des Monats mehr Geld auf dem Konto zu haben? Das verlangt oftmals Disziplin und einen guten Plan. Wir möchten Hilfestellung sein und Ihnen unseren Cash Coach vorstellen. Mit ausgewählten Handlungsempfehlungen zum Thema Sparen regt er einerseits dazu an, im Alltag leichter Geld einzusparen oder andererseits mehr hinzuzuverdienen. So können langgehegte Träume, die aufgrund finanzieller Engpässe bislang nicht erfüllt wurden, endlich wahrwerden!

Dabei ist der Cash Coach niemand, der mit dem erhobenen Zeigefinger belehren oder etwas verkaufen möchte, ganz im Gegenteil! Sehen Sie ihn als Anregung: Er zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, Geld einzusparen oder an welchen Ecken es den einen oder anderen Euro zu verdienen gibt. Lassen Sie sich inspirieren und überdenken Sie doch einfach einmal Ihre Finanzen!

Mehr verdienen - mehr erleben

Finanzen

Spenden in der Steuererklärung angeben

 

Wer an gemeinnützige Organisationen wie Kirchen, Stiftungen oder Unis spendet, kann diese als Sonderausgabe in der Steuererklärung ansetzen. Spenden sind bis zu 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte als Sonderausgaben absetzbar. Rechnen Sie gleich aus, wie viel Steuern Sie durch eine Spende sparen können.

 

 

Kleine Beträge anlegen
Durch Zinsen zusätzlich Geld verdienen, und es muss nicht einmal ein Sparbrief von uns sein. Geld, das nur zuhause liegt, ist allerdings gar nichts wert. Vergleichen Sie diesbezüglich auch Finanzprodukte auf Portalen wie Biallo.
 

Zahngold in Schmuck verwandeln lassen
Altes Zahngold ist viel zu schade, um es zuhause herumliegen zu lassen. In vielen Juweliergeschäften können Sie sich daraus ein modernes  und je nach aktuellem Goldkurs hochpreisiges Schmuckstück zaubern lassen. Fragen Sie einfach den Händler Ihres Vertrauens!

Lifestyle

Jeden Monat 1 € extra verdienen
1 € von uns geschenkt bekommen: Jeden Monat, gleichzeitig mit Ihrem Gehalt. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, Ihr Gehaltskonto zur Fidor Bank umzuziehen. Geld nebenbei verdienen – wir machen es möglich!

Weniger ausgeben - weniger sorgen

Finanzen

Heute schon für morgen sorgen
Riestern, betriebliche oder doch die private Altersvorsorge? Informieren Sie sich frühzeitig und stehen Sie damit auf der sicheren Seite.


Ein Haushaltsbuch führen
Führen Sie ein Haushaltsbuch, egal wo, egal wann – vom Laptop, Handy oder PC aus. So haben Sie Ihre Finanzen immer im Blick. Dafür gibt es unterschiedliche Anbieter wie moneycontrol oder auch kostenfreie Tools der Verbraucherzentrale. Checken Sie Ihre Ausgaben!
 

Alte Dinge verkaufen
Der Klassiker unter den Verkaufs-plattformen ist „eBay Kleinanzeigen“ – kostenfrei, schnell und mit großer Reichweite das eigene Portemonnaie im Handumdrehen füllen. Außerdem empfehlen wir für Bücher und Medien „momox“, „reBuy“ ist der Experte für den Weiterverkauf von Handys oder Tablets.

Lifestyle

Sparen beim Fahren
Vor allem für Wenig- und Kurzstreckenfahrer lohnt sich das Carsharing. Man benötigt außerdem keinen Parkplatz, der zudem oft Kosten verursacht. Außerdem gibt es Anbieter, die mit den örtlichen Verkehrsmitteln zusammenarbeiten: Besitzen Sie also z.B. eine Monatskarte, erhalten Sie Rabatt bei Ihrem Carsharer. Günstiger, praktisch (testen Sie, vom Kleinwagen bis zur Limousine, unterschiedliche Fahrzeugtypen durch) und schonen Sie die Umwelt!
 

Restaurant-Speisen zum Sparpreis kaufen
„Können Sie das bitte einpacken?“ – köstliches, aber zu viel Restaurantessen muss nicht in der Tonne landen, sondern kann mitgenommen werden. Kluge Initiativen machen es vor und animieren auch Gastronomen, aktiv auf Ihre Gäste zuzugehen. Mit Apps wie mealsaver oder resq erhält man Restaurant-Speisen zum Sparpreis.

Bewegung hilft sparen
Im Supermarkt finden Sie die günstige Ware immer ganz oben oder ganz unten im Regal. Augenhöhe-Produkte sind bequem, aber auch teurer.

Standby vermeiden
Strom nutzen und bezahlen: natürlich. Viele Geräte verursachen jedoch auch im sogenannten „Standby“-Modus sinnlos Energie. Checken Sie heimliche Stromfresser mithilfe eines Messgeräts – und schalten Sie diese ab.

Abos kündigen leicht gemacht
Brauchen Sie noch mehr Ratschläge von Experten? Dann sind die Verbraucherzentralen oder die in Teilen kostenpflichtigen Dienste wie z.B. Aboalarm die richtigen Ansprechpartner.

Günstig Urlaube buchen
Auf Portalen wie „Travelzoo“ oder „Urlaubspiraten“ werden mehrmals täglich unterschiedlichste Flüge, Hotels und Reiseschnäppchen zu verschiedenen Destinationen angeboten. Vorbeischauen lohnt sich.

Abonnieren Sie den Cash Coaching Newsletter! Durch diesen erhalten Sie wertvolle Informationen darüber,

  • wie Sie sich eine Übersicht über Ihre Finanzen verschaffen können,
  • wie Sie langfristig auf Ihre Ziele sparen können,
  • wie Sie Ihre Finanzplanung dauerhaft in den Griff bekommen können.

Wir versprechen auch, dass Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden können.  

 

 Ja, ich möchte den kostenlosen Fidor Cash Coaching Newsletter erhalten. 

Unsere "Zahl der Woche" - denken Sie darüber nach!

*Quelle: Verband der pyrotechnischen Industrie